Das Spukschloss von Noschkowitz

Das Schloß Noschkowitz besitzt seit mehreren Jahren der österreichische Neonazi und Holocaustleugner Raimund Bachmann. Der ehemalige Landesschatzmeister der NDP, der österreichischen Schwesterpartei der NPD, stellt – nach Information von Fachleuten – seither regelmäßig seine Räume für Treffen von Alt- und Neonazis bspw. der Heimattreuen Jugend oder der Artgemeinschaft zur Verfügung.

* aus den monatlichen Reviews von ART





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: